Willkommen in der Kirchengemeinde Ahrensbök
Willkommen in der Kirchengemeinde Ahrensbök

Was ist in unserer Gemeinde los:

Liebe Gemeinde,
es gibt neue Bestimmungen!

In unseren Kirchenräumen dürfen in der Kirche ca 80

In der Kapelle  25/ 30

Personen an Gottesdiensten und Amtshandlungen teil nehmen.

Wir sind gebeten worden, darauf hinzuweisen, dass nach den Veranstaltungen sich nicht Gruppen vor der Kirche versammeln dürfen.

Gottesdienste im Freien:
Während des Gottesdienstes kann der Mund-Nasenschutz abgenommen werden.
Es darf gesungen werden!

Ostern 2020

Hoffnungsläuten – Innehalten und Beten am Mittag

 

Halte inne, denk an das, was dich tröstet und stärkt.

Bitte für die Menschen, die Kraft brauchen!

 

Die Bischöfinnen und Bischöfe der Nordkirche rufen zu einer nordkirchenweiten Aktion auf. In ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sollen mittags um 12 Uhr die Glocken läuten, als Zeichen der Hoffnung in schwerer Zeit. Auch bei uns in Ahrensbök läuten deshalb mittags um 12 Uhr die Glocken.

 

Glocken rufen Christen seit vielen Jahrhunderten zum Gebet.

In dieser Zeit können sie zum Erinnerungsruf für alle werden, sich einmal am Tag Zeit zu nehmen, um in sich zu gehen und neue Hoffnung und Kraft zu schöpfen.

Die Glocken erinnern:  Es ist an der Zeit, sich zu besinnen auf das, was tröstet und stärkt und uns weiterträgt angesichts dieser globalen Krise.

Es ist gut, ein Ritual zu haben, das uns erinnert: Wir gehören zusammen!

Das uns fragt: Was ist jetzt wichtig?

 

Glocken erreichen die Ohren und Herzen sehr vieler Menschen auch bei Ausgangsbeschränkungen; auch, wenn sie einsam in Pflegeheimen und Krankenhäusern liegen; auch, wenn sie allein in ihren Wohnungen sitzen.

Sie wollen Verbundenheit stärken, Trost und Hoffnung spenden.

Die kürzeste Definition von Religion ist: Sich zurückbinden an das, was trägt und hält!

 

Weitere Informationen:

http://aktuell.nordkirche.de/

#hoffnungsläuten

 

Bleiben Sie gesund und behütet!

Ihre Kirchengemeinde Ahrensbök

 

 

GEBETSVORSCHLÄGE

 

 

GEBET 1

Hoffnungsläuten


Den Klang hören und durchatmen.

Mit Gott sprechen. Vielleicht so:
 

Gott, sei bei mir.

Höre meine Sorgen.

[Stille]

Höre meine Bitten:

Für die Kranken.

Für ihre Angehörige.

Für die Pflegenden.

Für die, denen das Geld ausgeht.

Für die Erschöpften.

Für die Sterbenden und die Trauernden.

Tröste, trage, liebe alle, die dich brauchen.

[Stille]

 

[Vaterunser]

 

Gott sagt:

Fürchte dich nicht. Ich bin bei dir.

Lass mich darauf vertrauen.

Danke für alles, was stärkt.

Amen.

 

 

GEBET 2 [für Menschen ohne christlichen Hintergrund]

Hoffnungsläuten

 

Es ist Zeit, eine kurze Pause einzulegen.

Ich denke an Menschen, die es schwer haben.

Ich erinnere mich an alles, was mich tröstet und stärkt.

Ich halte einen guten Gedanken fest.

Ich verbinde mich mit Menschen, die gerade auch die Glocken hören.

Ich bin nicht allein.

GEBET 3

Hoffnungsläuten

 

Es ist Zeit innezuhalten, durchzuatmen, zu beten.

Wir bringen vor Gott, was uns bewegt.

Wir bitten für die Menschen, die jetzt für uns ihren Dienst tun.

Wir bitten für die Kranken.

Wir bitten um Hoffnung und Herzenskraft.

Wir sind verbunden mit allen.

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

Amen

 

 

GEBET 4

Hoffnungsläuten

 

Hören Sie auf den Klang

Atmen Sie tief durch.

Schließen Sie die Augen,

vielleicht legen Sie sich die Hand aufs Herz.

Denken Sie an die Menschen, die es jetzt besonders brauchen.

Schweigen, auf die Glocken hören

Beten Sie ein Vaterunser

Von guten Mächten wunderbar geborgen,

erwarten wir getrost, was kommen mag.

Gott ist bei uns am Abend und am Morgen,

und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Amen

 

Chorangebote

 

Kinderchor

montags von 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr

 

Kantorei

dienstags von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

 

Sie sind sehr herzlich eingeladen, reinzuschauen, mitzusingen und dabei zu bleiben!

Es freut sich auf Sie und euch, Hartmut Siebmanns, Kirchenmusiker

 

 

Cafe Welcome

 

Herzlich willkommen zum Cafe welcome!

AhrensbökerInnen und Flüchtlinge essen gemeinsam Abendbrot!

Zum Cafe welcome laden wir von jetzt an zu besonderen Montagen im Jahr ein.

Das nächste cafe welcome ist am Montag, dem 8. Juni um 18.00Uhr im Gemeindehaus und Garten mit Grillen von iranischem Kebab!  Bitte bringen Sie gerne Salate und andere Beilagen mit!

Die Kinder können im Pastoratsgarten spielen.

Begegnung von Ahrensbökern und Flüchtlingen
im cafe Wellcome, an jedem 1. Montag im Monat um 18.00Uhr mit einem kleinen Abendimbis im Gemeindehaus.

 

Neue Öffnungszeiten im Kirchenladen!

Liebe Gemeinde, der Kirchenladen hat während der Coronazeit nur von Donnerstag bis Samstag geöffnet.

Unsere Öffnungszeiten sind regulär wie folgt:

Montag:       09:00 Uhr - 12:00 Uhr   15:30 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag:     15:30 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:    09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag: 15:30 Uhr - 18:00 Uhr 

Freitag:         15:30 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:      09:30 UHr - 12:30 Uhr

Haben Sie Freude daran, im Kirchenladen mitzuarbeiten? Melden Sie sich gerne bei Yvonne Giesecke: 0176/60873539

Neue Konfirmationsgeschenke im Kirchenladen!

Bibeln, Gesangbuch, Schmuck, Kerzen, Karten, Specksteinherzen, Specksteine, Kerzenlichter, Bücher, Erinnerungsalben können Sie bei uns finden!

April Mai Juni 2020 Webseite.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]
Februar März 2020 Webseite.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]
Gemeindebrief Dezember 19/ Januar 20
Dezember 19 Januar 20 Webseite.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]
Oktober November 2019.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]
Gemeindebrief Juli August September
Juli Aug Sep 2019 Webseite.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]
April Mai Juni 2019 Web.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Gemeindebrief Februar-März 2019
Feb März 19 Webseite.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Nächster Gottesdienst: grundsätzlich Sonntag, 11.00 Uhr, aber es gibt Ausnahmen, was die Anfangsuhrzeit - und auch manchmal den Gottesdienstort angeht. Bitte schauen Sie im Zweifelsfalle in den Gemeindebrief bzw. an den Aushangkasten an der Kirche. Den Gemeindebrief finden Sie auch online.

Begegnung von Ahrensbökern und Flüchtlingen
im cafe Wellcome, an jedem 1. Montag im Monat um 18.00Uhr mit einem kleinen Abendimbis im Gemeindehaus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-Luth. Kirchengemeinde Ahrensbök